Blog Erfolgstipps Über unsAbout Dale Carnegie Kontakt

12.03.2014
3 Tipps, wie Sie andere für Ihre Ideen gewinnen

Teilen & Sichern - Kommentare

Überzeugungskraft ist eine Gabe, die viele erfolgreiche Führungskräfte besitzen. Oft ist es jedoch schwierig, seine Ideen durchzusetzen, ohne jemanden vor den Kopf zu stoßen oder Unmut zu erzeugen. Hier sind drei Schritte, wie Sie eine Win -Win- Situation für alle Beteiligten schaffen:

1 . Bereiten Sie sich sorgfältig vor. Um Menschen zu überzeugen, müssen Sie vorher Ihre „Hausaufgaben“ machen. Stellen Sie Fragen und sammeln Sie Informationen zu ihren Meinungen - warum sie so und nicht anders fühlen. Versuchen Sie, sich in ihre Lage zu versetzen. Sammeln Sie Fakten, um zu wissen, welche Details verhandelbar sind und welche nicht. Seien Sie bereit, ihre Bedenken auszuräumen und im Notfall Gegenbeweise zu liefern. Der beste Weg, um Verhandlungen zu planen, ist, sie so vorzubereiten als ginge es um Ihre eigene Person.

2 . Finden Sie heraus, was für den anderen von Vorteil ist. Konzentrieren Sie Ihre Energie auf die Wünsche und Bedürfnisse der anderen Person. Denken Sie daran, welche Lösungen Sie anbieten können. Appellieren Sie an ihre Interessen und liefern Sie Beweise dafür, wie sie von Ihren Ideen profitieren kann.

3 . Erkennen Sie, wann es besser ist, aufzuhören. Bevor Sie zu verhandeln beginnen, ist es wichtig, den Punkt zu definieren, wo es nicht mehr notwendig ist, weiterzumachen. Sie müssen möglicherweise nachgeben oder das Thema für eine gewisse Zeit auf Eis legen. Treiben Sie Ihre Verhandlungstaktiken nicht auf die Spitze – das könnte Ihre Glaubwürdigkeit auf längere Sicht beeinträchtigen.

www.dalecarnegie.at/training/Leadership-Kommunikation-Rhetorik-Fuehrungstraining/
Ihr Kommentar